Family Office

Immobilien als Bestandteil des Portfolios

"Im Markt wird vermehrt nach neuen Investitionsalternativen neben traditionellen Assetklassen wie Aktien, Anleihen und Immobilien gesucht. Immer mehr vermögende Familien professionalisieren daher ihre Vermögensverwaltung und gründen eigene Family Offices oder schließen sich Multi Family Offices an. Begleitend arbeiten viele Family Offices an einer Professionalisierung ihrer Struktur".

(Auszug aus der BFZ Family Office Studie 2017)

Aus Erfahrung wissen wir, wie komplex Vermögensanlage heutzutage sein können. Wir möchten Sie mit unserer Expertise im Bereich Immobilien unterstützen.

 

Immobilien in erstklassigen Lagen erzielen in der Regel eine geringe Mietrendite. Einfache Lagen bringen eine bessere Mietrendite, beinhalten häufig jedoch ein höheres Risiko. Die Einschätzung des Risikopotentials ist ein wichtiges Kriterium für ein Investment. Besonders Betreiberimmobilien sollten sorgfältig ausgesucht werden.

 

Am Beispiel von Pflegeimmobilien möchten wir einen möglichen Konflikt aufzeigen:

 

Neben der Standortwahl ist für Anleger die Wahl eines renommierten und bonitätsstarken Betreibers wichtig, um mögliche Anlagerisiken auszuschließen. Langjährige Erfahrungen sind dabei ebenso bedeutend wie eine gute Expertise. Die meisten Pflegeeinrichtungen in Deutschland werden von Betreibern der freien Wohlfahrtsverbände wie Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiterwohlfahrt oder Caritas-Verband und Orden wie Johanniter und Malteser geführt. Neben diesen Betreibern gibt es auch kommunale sowie freie gemeinnützige Betreiber. Die Zahl der privaten, gewerblichen Betreiber nimmt zu - eine Entwicklung, die auf den Pflegenotstand zurückzuführen ist.

 

Der Betreiber ist auch immer der Pächter eines Pflegeheims. Je seriöser der Betreiber ist, desto geringer ist die zu erzielende Pacht, also die Rendite. Das Versprechen einer hohen Rendite könnte mit einem unseriösen Betreiber erkauft sein. Dieses könnte die Reputation der investierenden Familie negativ beeinflussen. Sofern die von Ihnen betreuten Familien auch ethische und moralische Zielen definiert haben, können hierbei Konflikten entstehen.

 

Wie das obige Beispiel zeigt ist professionelle Unterstützung unerlässlich bei der erfolgreichen Umsetzung von Bau- und Immobilienprojekten. Das gilt natürlich für das gesamte Spektrum der Due Dilligence. Wir stehen Ihnen und Ihren Mandanten hierzu gerne zur Verfügung.

 

Am Anfang einer vertrauensvollen Beziehung steht jedoch immer das Gespräch.

pwm Finanzmanagement GmbH

 

Ballindamm 38

20095 Hamburg

Fon  040 38080618

Fax  040 38080617
Mail  info@pwm-finanz.de

Web  www.pwm-finanz.de


Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Datenschutz